Start

Veranstaltungen

Newsletter

Kursleiter

Downloads

Kontakt

Über uns

Impressum

Digitalisierung

„Das, was uns unbedingt angeht“?! (P.Tillich), Theologische Schlaglichter

 

Zeit: Donnerstag, 28. Juni 2018, 18:30 Uhr 
Ort: Ev. Johannisgemeinde Göttingen, Johanniskirchhof 2, 37073 Göttingen

 

„Digitalisierung“ ist zu einem schillernden Begriff unserer Zeit geworden. Der Gebrauch digitaler Medien und sozialer Netzwerke (Facebook, Twitter, Instagram und Co) gehört zum Alltag - auch für die evangelische Kirche.

Längst steht nicht mehr der dauerhafte Informationsfluss im Vordergrund, sondern auch die Frage, welche Dienstleistungen mithilfe technischer Entwicklungen vereinfacht und sogar ersetzt werden können. Wir fragen nach, welche Chancen und Risiken sich für die Zukunft ergeben.

Angesichts des wachsenden Mangels an Pastor*innen, der Landflucht  und sinkenden Mitgliederzahlen müssen wir uns damit auseinandersetzen, ob gestreamte Gottesdienste, Segensroboter, Seelsorge im Onlinechat oder Angebote über YouTube Alternativen darstellen, um weiterhin eine flächendeckende „geistliche Versorgung“ gewährleisten zu können.

 

Andererseits steht natürlich die Frage im Hintergrund, ob und inwiefern die Digitalisierung zum Inhalt theologischer Debatten gemacht werden muss.

 

Anhand verschiedener Beispiele wollen vier junge Theologiestudierende mit Ihnen in einen anregenden Gedankenaustausch treten und die Fragen gemeinsam diskutieren.

 

Wir bitten um Ihre Anmeldung:

Telefonisch, per Fax oder per e-mail.

Der Eintritt ist frei - es wird um eine Spende gebeten.

 


 

Algorithmen:

Risiken und Nebenwirkungen - Der Einfluss der Digitalisierung auf unsere Lebenswelten

 

Unsere Lebenswelt ist - häufig mehr als wir uns bewusst sind - von Algorithmen umgeben. Digitale Technologien umgeben uns mehr und mehr, auch im kirchlichen und diakonischen Alltag. Auch Grenzen zwischen privat und dienstlich verschwimmen hierbei. Das Phänomen “Digitalisierung” ist ein großes Thema für die Bildung, sowohl im Erwachsenen-, als auch im Kinder- und Jugendbereich. In allen Bereichen stellen sich ethische Fragen, die wir im Rahmen des Vortrags diskursiv nachgehen können.

 

Referent: Klaus-Motoki Tonn,
Leiter der Kommunikation der Evangelisch - lutherischen Landeskirche Hannover

 

Zeit: Mittwoch, 18. Juli 2018, 18:30 Uhr
Ort: Ev. Johannisgemeinde Göttingen, Johanniskirchhof 2, 37073 Göttingen

 

Wir bitten um Ihre Anmeldung:
Telefonisch, per Fax oder per e-mail.
Der Eintritt ist frei - es wird um eine Spende gebeten.

 


 

Unsere neuen EDV-Kurse im Juni 2018:

(weitere EDV-Kurse unter "Veranstaltungen")

E-Mail für Fortgeschrittene

21.06.2018 bis 22.06.2018,
täglich, 08:30 bis 11:45 Uhr
Euro 40,00

145/18/0021

Eine Homepage gestalten.....

25.06.2018 bis 27.06.2018,
täglich, 08:30 bis 11:45 Uhr
Euro 59,00

145/18/0020


Sie haben eine Veranstaltung verpaßt, möchten sie aber gerne doch noch genießen? Dann nutzen Sie unseren Bestellservice und ordern Sie die gewünschte Veranstaltung als Tonmitschnitt für 5 Euro auf CD
unter: info@eeb-goe.de.

  1. Kann denn Mode fair sein?,"Maik Pflaum, Rolf Heimann, 24.07.2014
  2. Inklusion braucht tragende Beziehungen, Prof. Dr. Gerhard Wegner, Hannover, 15.07.2014
  3. Islamischer Religionsunterricht in Niedersachsen - vom Schulversuch zur alltäglichen Praxis? Dr. Ingrid Wiedenroth-Gabler, Braunschweig, 04.07.2014
  4. Kirchengeschichte Preußens, Rudolph von Thadden, 21.02.2014
  5. Das Kreuz Jesu Christi, Die Abgründe der Welt und der rettende Gott, Prof. Dr. Michael Welker, Heidelberg, 30.01.2014
  6. Luthers Denken und die hannoversche Landeskirche im 3. Reich, Prof. Dr. Joachim Perels, Hannover, 24.01.2014
  7. Demenz, Vortragsreihe,
            - Weglauf oder Hinlauftendenz? Jochen Gust, 7. Mai 2014
            - Kriegstraumata und Demenz, Sabine Bode, 14. Mai 2014
            - Gesund essen gegen das Vergessen? Dipl. Oec. Ilona Heisig, 21.Mai 2014
            - Hausarzt und Demenz, Prof. Dr. Gabriela Stoppe, 28.Mai 2014

oben

Die neuen Termine für das Jahr 2018 der EDV-Kurse
finden Sie unter:
Veranstaltungen/
EDV-Kurse!

 

EDV-Kurse 2018
im pdf. - Format
zum Download


Finden Sie uns auf:


  Bestellung Newsletter /   Infobrief

 hier klicken:


   

Ev. Stadtakademie Göttingen



Bildungsberatung für Bürgerinnen und Bürger in der Region Südniedersachsen


Seit März 2016 ist die EEB Niedersachsen nach ZAZAVplus zertifiziert.

Urkunde  Nr. 2012-1028
vom 1.7.2015